E-Learning

E-Learning

Digitales Lernen
ein Innovationsfaktor

Die erfolgreiche Digitalisierung eines Unternehmens steht und fällt mit der Qualifikation und Motivation der Mitarbeiter. Wie können kleine und mittlere Unternehmen digitale Bildung im Sinne einer Qualifizierung ihrer Mitarbeiter nutzen, um die Herausforderungen der digitalen Transformation zu meistern?

Digitales bzw. mobiles Lernen bietet die Möglichkeit unternehmensindividuelles Lernen zu gestalten und Lerninhalte orts- und zeitunabhängig bereitzustellen. Die Nachfrage nach unternehmensspezifischem Wissen nimmt immer weiter zu, besonders im Hinblick auf digitale Inhalte und Arbeitsprozesse. Gut ausgebildete und qualifizierte Mitarbeiter sind eine Unternehmensressource, die einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil im Markt ausmacht. Wichtig ist, den digitalen Wandel individuell zu begleiten.

Um Mitarbeiter unternehmensspezifisch weiterzubilden, werden zunehmend digitale Formate wie Selbstlernmaterialien oder Webinare eingesetzt. Die Mitarbeiter können sich so unabhängig von Zeit und Ort flexibel und selbstständig qualifizieren.

Digitales
Lernformat

Damit Sie einen ersten Einblick in das Thema Digitales Lernen gewinnen können, haben unsere ExpertInnen kurze digitale Lernformate für Sie entwickelt. Probieren Sie sich einfach einmal aus!

Wenn Arbeit und Leben immer digitaler werden, fordert dies eine entsprechende Ausrichtung von Unternehmen auf die sich wandelnden Qualifikations- und Informationsanforderungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Klicken Sie auf die jeweiligen Info Buttons um zu erfahren, welcher Potenziale digitale Lernformate für Unternehmen haben.

Kommende Termine

Kommende Termine

Digitale Neuigkeiten monatlich in Ihr Postfach!