Das Mittelstand-Digital Zentrum mit neuen Unterstützungsangeboten für Ihr Unternehmen

Das Mittelstand-Digital Zentrum mit neuen Unterstützungsangeboten für Ihr Unternehmen

22. Juli 2021
14:30 – 16:30 Uhr!

Wie werden KMU mit Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz zukunfts- und widerstandsfähig. Bei unserer Auftaktveranstaltung stellen Expertinnen und Experten aus dem produzierenden Gewerbe, dem Handwerk und der Gastronomie erfolgreiche Digitalisierungsprojekte vor und diskutieren Zukunftsperspektiven für den Mittelstand.

Agenda

      • Begrüßung und Grußworte
        – Prof. Dr.-Ing. Berend Denkena, Konsortialführer des Mittelstand-Digital Zentrums Hannover und Leiter des Instituts für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen der LUH
        Stefan Muhle, Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung
      • „Digitalisierung gestern, heute, morgen“
        Philipp Becker, Geschäftsführer der VISION Lasertechnik GmbH stellt in seiner Keynote vor, wie der Weg in die Zukunft für den Mittelstand aussehen kann.
      • Live-Interview
        mit Konstruktionsleiter Dr. Oliver Maiß von der ECOROLL Werkzeuge AG:
        Wir befragen Dr. Maiß wie ECOROLL erfolgreich Digitalisierung im Unternehmen umsetzt und die Entwicklung eines sensorischen Walzwerkzeugs zur neuen Geschäftsidee führt.
      • Talk Runde
        Können unterschiedliche Branchen voneinander lernen, wenn es um Digitalisierungsanwendungen geht? Wir diskutieren mit Experten aus Produktion, Handwerk und Gastronomie Synergien einer branchenübergreifenden Kooperation.


Und wir haben zum Start gleich weitere Highlights für Sie:

Ab dem 26. Juli erläutern Ihnen unsere Expertinnen und Experten in der Vortragsreihe „Auf den Punkt gebracht!“ in zehn Minuten spezifische Themen der Digitalisierung. Anschließend gibt es die Möglichkeit zum Austausch mit den Vortragenden und zur Besprechung von Use Cases. 14 Vortragstermine innerhalb von zwei Wochen haben wir für Sie im Angebot.

Themen: